Startseite > News > Inhalt

Das Schieberventil ist ein Torverschluss

May 22, 2017

Der Schieber ist ein Starter Tor, die Bewegungsrichtung des Tores senkrecht zur Richtung des Fluids, das Schieberventil kann nur vollständig geöffnet und vollständig geschlossen sein, nicht geeignet für die Türparameter, meist 5 °, mittlere Temperatur Nicht hoch, wenn die 2 ° 52 '. Verbessern Sie sein Handwerk, bilden Sie den Dichtungsflächenwinkel in der Verarbeitung der Abweichung, dieses Tor wird das elastische Tor genannt.

Schieberöffnungs- und Verschlussteile ist das Tor, die Bewegungsrichtung des Tores und die Strömungsrichtung senkrecht zum Schieber kann nur vollständig geöffnet und vollständig geschlossen werden, kann nicht verstellt und gedrosselt werden. Das Tor hat zwei Dichtflächen, die beiden am häufigsten verwendeten Modus Schieber Dichtfläche des Keils, Keilwinkel mit den Ventilparametern variieren, in der Regel 5 °, die mittlere Temperatur ist nicht hoch, wenn die 2 ° 52 '. Keilschieber kann zu einem Ganzen gemacht werden, genannt das starre Tor; Kann auch gemacht werden, um eine Spurenverformung des Tores zu erzeugen, um sein Handwerk zu verbessern, um den Dichtungsflächenwinkel bei der Verarbeitung der Abweichung zu bilden. Die Platte wird als flexibles Tor bezeichnet. Wenn das Ventil geschlossen ist, kann sich die Dichtfläche nur auf den Druck des Mediendrucks verlassen, dh auf den Mediendruck auf das Tor der Dichtfläche auf die andere Seite des Ventilsitzes zu setzen, um sicherzustellen, dass die Dichtfläche der Dichtung, die selbstdichtend ist.

Der Großteil des Absperrventils wird gezwungen, zu versiegeln, dh wenn das Ventil geschlossen ist, um auf eine externe Kraft zu verzichten, die zum Tordruck zum Ventilsitz gezwungen wird, um sicherzustellen, dass die Dichtfläche der Dichtung ist. Schieber mit dem Schaft mit einer geraden Linie für die Bewegung, genannt die Hebebühne Schieber, auch als Absperrventil. In der Regel in der Hubstange mit Trapezgewinde, durch die Oberseite der Ventilmutter und den Ventilkörper auf der Führungsnut, wird die Drehbewegung in eine Linearbewegung, dh das Betriebsdrehmoment in den Betriebsschub. Wenn das Ventil geöffnet wird, wenn die Höhe des Tores gleich dem 1: 1-fachen des Durchmessers des Ventils ist, ist der Fluidkanal vollständig geöffnet, aber diese Position kann während des Betriebs nicht überwacht werden. Die tatsächliche Verwendung des Stammes ist der Scheitel als Zeichen, das heißt, die Lage der offenen, als seine volle offene Position. Um zu berücksichtigen, die Temperaturänderungen auftreten Sperrphänomen, in der Regel in der offenen Scheitel Position und dann wieder 1 / 2-1 Kreis, als die volle Ventilstellung. Daher ist das Ventil vollständig geöffnet Position, je nach der Lage des Tores, die die Reise zu bestimmen ist. Einige Schieber, Schaftmutter auf dem Tor gesetzt, Handrad-Drehung, um die Stiel-Drehung zu fahren, so dass das Tor zu heben, wird dieses Ventil als das Drehtisch-Schieberventil oder als Dunkelstab-Schieber bezeichnet.

Manuelles Schieberventil: drehen Sie das Handrad, durch das Handrad und den Stiel des Fadens in, zurück, heben oder fallen mit dem Ventilschaft, der mit dem Ventilteller verbunden ist, um die Rolle des Öffnens und Schließens zu erreichen.

Entsprechend der Schalen- / Körpermaterialklassifikation kann das Schieber in:

Metall-Werkstoffe Ventile: wie Kohlenstoffstahl Ventile, legierte Stahl Ventile, Edelstahl-Ventile, Gusseisen Ventile, Titan-Ventile, Monel-Ventile, Kupfer-Legierung Ventile, Blei-Legierung Ventile und so weiter.

Metall-Ventil-Auskleidungsventil: wie Gummi-Auskleidungsventil, Auskleidungs-Fluor-Ventil, Futter das Leitungsventil, Kunststoff-Auskleidungsventil, Futter Schmelzventil.

Nichtmetallische Werkstoffe Ventile wie Keramikventile, Glasventile, Kunststoffventile.