Startseite > News > Inhalt

Design des Schienentyps Kugelhahn

Aug 13, 2017

Gegenwärtig gibt es zwei Haupttypen von Kugelhähnen, die in der Erdöl-, Chemie-, Metallurgie- und Papierindustrie verwendet werden, eine ist schwimmende Kugelart und die andere ist feste Kugelart. Der schwimmende Kugelhahn wird durch Einstellen der Dichtungsdichtung zwischen dem Ventilkörper und dem Verbindungskörper abgedichtet und steuert den Vorspannungsdruck zwischen der Kugel und dem Sitz, wobei das feste Kugelventil durch die Vorspannkraft und den Kolbeneffekt des Ventilsitzes abgedichtet wird eingebettet in den Stützring durch die Feder. Der gemeinsame Boden der beiden ist, dass die Kugel immer in Kontakt mit dem Ventilsitz in den Prozess des Öffnens und Schließens, wodurch das Öffnungs- und Schließdrehmoment zu groß ist, ist die Dichtungspaarverschleiß ernst, die Lebensdauer ist kurz, leicht zu lecken, beschränkt ernsthaft den Einsatzbereich. Der Spurkugelhahn überwindet das Manko des Kugelhahns und synthetisiert die Vorteile des Schiebers, der Kugelventile, des Steckerventils und des Kugelventils und verbessert die Leistung. Kugelventil

Drehen Sie gegen den Uhrzeigersinn, fahren Sie die Schaftmutter, um sich zu drehen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Führungsschraube und der Schaft auf der Spiralnut geradeausstoßbegrenzung nur für die Anstiegsbewegung, den unteren Teil des Stiels und den Stiftspiegel, so dass die Kugel links vom ersten Winkel der Beta versiegelt wird die stellvertretende Abteilung. Der Schaft steigt weiter an, und die Führungsschraube ist mit der Schraubenrille des Schaftes abgestimmt, um den Schaft 9o ° zu drehen. An diesem Punkt der untere Teil des Stiels und der Stiftwelle, die Kugel für 9o ° Drehung, das Ventil öffnete sich. Umgekehrt drehen Sie im Uhrzeigersinn auf das Rad, der Stiel fällt. An diesem Punkt wird die Führungsschraube mit dem Schaft der Schraubenrille, so dass der Ventilschaft für 9o ° Drehung, der untere Teil der Schaft- und Stiftwelle mit dem Riegel, die Kugel für 90 antreiben. Nach der Drehung sind die Kugelabdichtungen zugewandt die Dichtfläche des positiven Ventilsitzes. Der Schaft fährt fort zu fallen, wenn die Führungsschrauben den Schaft nur für die absteigende Bewegung begrenzen, wird die untere Schräge des Schaftes mit dem Stiftschaft abgestimmt, um eine Keilkraft zu erzeugen. Fahren Sie den Ball, um den Ventilsitz festzuziehen, das Ventil schließt sich. Der Stiel kann weiter sinken, und die Dichtungsoberfläche kann weiterhin Zwangsdichtungskraft ausüben.Kugelventil

Spurart Kugelhahn Öffnung, wenn die erste Abweichung des Winkels von β, Dichtfläche nach der Drehung, der Öffnungs- und Schließvorgang ohne Reibung, effektiv lösen die Dichtfläche Verschleiß Probleme, lange Lebensdauer, kleines Öffnungs- und Schließ-Drehmoment. Das Ventil nimmt eine feste Einzelsitzstruktur an, nicht nur um die Zwei-Wege-0-Leckage zu gewährleisten, sondern auch das Doppelventilsitzventil im mittleren Kammerdruckanstieg zu vermeiden. Die Neigung am unteren Ende des Stiels sorgt für einen mechanischen Keil, um eine kontinuierliche und zuverlässige Abdichtung zu gewährleisten, wobei das normale Kugelventil in Abhängigkeit von der dielektrischen Kraft oder der Federvorspannung geändert wird, um die Dichtcharakteristiken zu erreichen. Die gehärtete Schraubenführungsnut und die starre Führungsschraube steuern die Bewegung und die Bewegung des Schaftes und steuern dann den Versatz und die Drehung des Balles, um den Zweck zu erreichen, das Öffnen und Schließen des Ventils zu steuern. Die Oberfläche der Kugel wird an 13Cr oder Hartmetall geschweißt, was die Dichtung unter sehr anspruchsvollen Bedingungen erfüllen kann. Das Ventil verwendet die oben montierte Art, nach dem System Druckentlastung, kann die Online-Inspektion und die Wartung, die Wartung einfach sein. Reduzieren Sie die Parkplätze, reduzieren Sie die Produktionskosten.Kugelventil