Startseite > Ausstellung > Inhalt

Wie funktioniert der Dreiwegekugelhahn?

Jan 21, 2019

Der Dreiwegekugelhahn ist ein relativ neuer Kugelhahn. Es hat einige einzigartige Merkmale, die in seiner Struktur einzigartig sind. Zum Beispiel hat der Schalter keine Reibung, die Dichtung ist nicht leicht zu tragen und das Öffnungs- und Schließdrehmoment ist gering.

Das Arbeitsprinzip des Dreiwege-Kugelhahns bestimmt, dass der Ventilkörper drei Anschlüsse hat, einen in zwei oder zwei in einem heraus; Anders als bei einem gewöhnlichen Ventil werden, wenn sich der innere Ventilkern in unterschiedlichen Positionen befindet, unterschiedliche Auslässe eingeschaltet, beispielsweise wenn sich der Ventilkern im unteren Teil befindet. Der linke und der rechte sind verbunden und der untere Auslass ist geschlossen. Wenn sich die Spule im oberen Teil befindet, ist die linke untere angeschlossen und der rechte Auslass ist geschlossen.
Das Funktionsprinzip des Dreiwege-Kugelhahns lautet wie folgt:
Offen: 2 Einlassöffnungen, 4 Auslassöffnungen, drücken Sie die beiden Kolben, um sich nach beiden Seiten zu bewegen. Drücken Sie dabei die Feder zusammen, dreht sich die Ausgangswelle gegen den Uhrzeigersinn.
Schließen: Wenn die Luft verloren geht oder Leistung verliert, drückt die Feder die beiden Kolben zusammen, um sich in Richtung Mitte zu bewegen, und die Ausgangswelle dreht sich im Uhrzeigersinn.