Startseite > Ausstellung > Inhalt

Allgemeine technische Anforderungen an elektrische Absperrklappen

Dec 26, 2018

Absperrklappe Übersicht

In den dreißiger Jahren wagten sich die Vereinigten Staaten zu Absperrklappen, die in den fünfziger Jahren in Japan eingeführt und später in China eingeführt wurden, und ich konnte die technischen Anforderungen allgemeiner elektrischer Absperrklappen nach 70 Jahren fördern:

Der Ventilschaft ist durch eine Vierkantwelle oder einen Schlüssel an der Drosselklappenplatte verbunden und hat einen großen Strömungsbereich, einen großen druckfesten Bereich, eine gute Druckfestigkeit, zuverlässiges Öffnen und Schließen und eine positive und negative Zwei-Wege-Dichtungsfunktion. Die Installation ist nicht durch die Strömungsrichtung des Mediums eingeschränkt und hängt nicht von der Position des Raums ab. Es kann in der Pipeline installiert werden. Das Ventil wird durch die Ventilwelle um 90 Grad gedreht, um die Ventilplatte anzutreiben. Der Gummidichtungsring ist auf dem willkürlich montiert. Das Ventil wird von der Ventilwelle angetrieben und die Ventilplatte besteht aus 98 Grad. Der Ventilkörper ist leicht zu reparieren und kann online repariert werden.

Der Ventilschaft und die Scheibe sollten absolut koaxial sein. Bei maximaler Druckdifferenz des Ventils kann der Durchfluss in beide Richtungen gewährleistet werden. Der volle Öffnungs- und Schließungsbereich ist der größte. Wenn das Ventil vollständig geschlossen ist, befinden sich der Ventilkörper und die Drosselklappenplatte an der Ventilwelle. Es darf kein Leck in der Dichtung sein. Ventile und Stiele dürfen keine Verpackung zulassen. Die technischen Anforderungen in diesem Bereich sind sehr wichtig.