Startseite > Ausstellung > Inhalt

VENTILE PRÜFEN

Nov 14, 2018

VENTILE PRÜFEN
Rückschlagventile öffnen bei Vorlauf und schließen sich automatisch gegen Rücklauf. Die Hauptfunktion besteht darin, mechanische Geräte, insbesondere Pumpen, zu schützen, bei denen der Rückfluss die internen Komponenten beschädigen kann. Rückschlagventile können entsprechend der Art und Weise, wie sich das Schließelement auf den Sitz bewegt, gruppiert werden.

Das Rückschlagklappenventil hat eine flache Scheibe, die um einen Scharnierstift geschwenkt oder geschwenkt wird. Sie sind kostengünstig und haben bei vollständigem Öffnen einen geringen Kopfverlust. Aufgrund des langen Hubs und der Trägheit der Scheibe kann das herkömmliche Rückschlagventil bei vertikalen Rohrinstallationen zuschlagen. Diese Ventile sind daher manchmal mit einem Hebel und einem Gewichtszubehör ausgestattet. Sie können Flüssigkeiten mit Feststoffen wie Abwasser verarbeiten.

Das kompakteste Rückschlagventil ist das Doppelscheiben-Rückschlagventil. Der Körper ist normalerweise ein Wafer-Design (passt zwischen zwei Rohrflansche) und hat einen Gelenkstift, um den sich zwei gegenüberliegende D-förmige Scheiben drehen. Der Verschluss wird durch eine Torsionsfeder unterstützt, die den Gelenkbolzen umschlingt. Es wird nicht in festwasserhaltigen Abwässern verwendet, da Speichen, die über den Körper laufen, Ablagerungen aufnehmen können. Die Vorteile sind klein und leicht, der kurze Weg und das schnelle Schließen der Platte reduzieren das Zuschlagen und machen ihn für häufige Strömungsumkehrungen besser geeignet. Ein Nachteil ist ein höherer Strömungswiderstand, da sich die Platten immer im Strömungsweg befinden. Am besten für saubere Flüssigkeiten.

Ein anderer Typ ist das mittig geführte Silent-Check-Ventil. Diese verfügen über federbelastete Scheiben, die sich über eine kurze Strecke entlang der Rohrachse bewegen und in Sekundenbruchteilen automatisch schließen. Aufgrund ihres schnellen Schließens schlagen diese Rückschlagventile selten zu und haben sich daher den Namen "stumm" verdient. Sie sind einfach, automatisch und kostengünstig, können jedoch langfristig zu höheren Energiekosten führen. Sie können wirtschaftlich hergestellt werden und sind zuverlässig im Betrieb. Geräuschlose Rückschlagventile werden wegen ihres leisen Schließens üblicherweise in Hochhäusern und Anwendungen mit hohem Druck verwendet. Am besten für saubere Flüssigkeiten.

Das schnelle Schließen ist der Schlüssel zum Schutz vor Wasserschlägen. Daher ist es wichtig, die Geschwindigkeit zu berücksichtigen, die das Rückschlagventil schließt. Und wie hier dargestellt, hat ein geschlossenes, mittig geführtes geräuschloses Rückschlagventil neben seiner Schließgeschwindigkeit nur eine geringe Rückströmung, so dass ein Wasserschlag auch aus diesem Grund nicht so wahrscheinlich ist. Umgekehrt kann der proportionale Durchfluss eines Einscheiben- oder Doppelscheiben-Rückschlagventils größer sein als der prozentuale Öffnungswert, was bedeutet, dass mehr Rückfluss vorhanden ist.